Sie sind hier

star.Osmium - Das seltenste Edelmetall in exklusivem Schmuck verarbeitet

Die meisten Menschen geben sich mit demselben alten Gold- und Silberschmuck zufrieden, den alle anderen tragen. Sie verdienen etwas Exklusives. Kristallines Osmium steht für sehr exklusiven Schmuck.

Osmium kann in Schmuck verarbeitet werden, seit es möglich wurde, es zu kristallisieren. Hublot machte sich dies zum Beispiel in Zifferblättern für exklusive Armbanduhren zunutze.

Bei star.Osmium finden Sie exklusive Colliers, Ringe und Anhänger. Das Osmium wirkt unter Lichteinwirkung deutlich stärker als es Diamanten tun, da das Licht in den kristallinen Spiegel zu 100 % reflektiert wird. Bei Diamanten wird das Licht innerhalb des Steins gebrochen und zur unterschiedlichen Seiten reflektiert. 

Osmium ist das exklusivste Edelmetall und ein besonders hartes Element. Osmium ist dreimal härter als Diamanten und wird auch als "Titan der Schmuckindustrie" bezeichnet. Die Fassungen unseres Schmucks sind klassisch gehalten und wird in Gold, Roségold oder Platin gefertigt. Jedes Osmium-Element ist einzigartig, zertifiziert und dokumentiert. Das macht Osmium tatsächlich 100 % fälschungssicher.

Trotz seiner Seltenheit ist Osmium derzeit weitaus günstiger als Gold, stellenweise, weil es nur wenige kommerzielle Anwendungen hat. Osmiummetall – bläulichgrau, hart und spröde – mangelt es etwas an visueller und haptischer Attraktivität. Aber Element 76 hat einige erlösende Eigenschaften.

„Osmiummetall konkurriert mit Diamant als die am wenigsten komprimierbare aller bekannten Substanzen.“

Online Shop Eintrag:
9536
Eingetragen am:
24.04.2022
Aktualisiert am:
24.04.2022

Weitere Einträge aus der Kategorie